XS vom Holzdesigner

... vom Fiedler über Doppelnocke zur Porschefelge ... alles zum Thema -->
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16931
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

XS vom Holzdesigner

#1 Beitrag von MiKo »

https://www.returnofthecaferacers.com/y ... jab-xs650/

ich befürchte allerdings, an einigen Stellen nicht unbedingt praxistauglich ...
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Sooty
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2294
Registriert: Sa, 20.11.2004, 10:04
PLZ / Ort: 73527 Schwäbisch Gmünd

Re: XS vom Holzdesigner

#2 Beitrag von Sooty »

Also ich finde sie mal richtig schön......könnte man das mit dem Holz nicht auch lackieren oder aufkleben? :)
Warum erinnern mich die überall gemachten Werbeeinblendungen,
diverse Shows von Privatsendern,
und die Beobachtung diversen Verhaltens mancher Mitmenschen
ständig an Idiocracy?

Benutzeravatar
Pitt
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 668
Registriert: Mo, 04.01.2021, 13:06
PLZ / Ort: 82229 Seefeld

Re: XS vom Holzdesigner

#3 Beitrag von Pitt »

Wow... schöne Details...gefällt mir... :)
Ich vermute aber, das Holz ist großenteils eine Holzfolierung.
Echtes Holzfurnier auf Alu zu kleben ... das könnte mittelfristig schwierig werden.
Es wird sich wieder ablösen.
Zuletzt geändert von Pitt am Mi, 26.04.2023, 11:54, insgesamt 3-mal geändert.

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7953
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37308 Flinsberg/Thür.

Re: XS vom Holzdesigner

#4 Beitrag von Max »

Nun ja, sehr schön anzusehen ..... praxistauglich ? warum nicht, wenn man beim betanken nicht rumkleckert ..... 12 Schichten Klarlack ....

Am Ende wird das Ding schick im Schaufenster stehen um betuchter Kundschaft zu zeigen "was geht" wenn ein gedeckter Blankoscheck auf den Tisch kommt.

Ein guter Folierer wird das möglicherweise mit Dezifix-Holzdekor auch hinbekommen ..... wobei sich Echtholz selbst unter 12 Lagen Lack anders anfühlt, als foliertes Blech.

Schön isse .....

Wenn die da einen Instrumentenbauer an Bord haben, ist das 3-4mm dünnes "in Form gedampftes" Holz ...... als "Jackett" über den originalen Tank.
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Benutzeravatar
xs650lover
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3477
Registriert: Fr, 12.07.2002, 23:19
PLZ / Ort: 2922X Celle

Re: XS vom Holzdesigner

#5 Beitrag von xs650lover »

Vielleicht eine Art Bagster (Tankschutz) aus Holz :idea:

PS ein Kunstobjekt - das muss nicht immer real sein :idea: :!:
XS 650, ... fahr doch einfach!

Kanuvirus
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: Sa, 18.02.2023, 20:02
PLZ / Ort: 38154 Königslutter

Re: XS vom Holzdesigner

#6 Beitrag von Kanuvirus »

Moin,
es gab in der Vergangenheit auch lackierte Armaturenbretter, hier bei Facel Vega:
https://www.ollimobil.de/fahrzeuge/facelvega.html

Sieht aus wie Holz, ist aber auf Metall lackiert.
Grüße
Ralf
XS 650
38154 Königslutter

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16931
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: XS vom Holzdesigner

#7 Beitrag von MiKo »

das ist ein Kunst-Tischler - der wird sicher nicht so tun als ob ...
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
XSFRO
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 128
Registriert: Do, 06.08.2015, 8:21
PLZ / Ort: 65428 Rüsselsheim am Main

Re: XS vom Holzdesigner

#8 Beitrag von XSFRO »

Da hat ein Holz-Künstler einfach mal eine originelle Idee umgesetzt und damit auch gezeigt, was er mit edlem & natürlichem Material so anstellen kann!
Für mein Empfinden optisch insgesamt ziemlich stimmig, vor allem die technischen Aspekte handwerklich höchst niveauvoll ausgeführt, keine Frage!
Ob Holz an einem motorisierten Zweirad überhaupt Sinn ergibt, das ist in solch einem Fall wohl unstrittig eine ganz persönliche Entscheidung ...

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 7953
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37308 Flinsberg/Thür.

Re: XS vom Holzdesigner

#9 Beitrag von Max »

XSFRO hat geschrieben: Mi, 26.04.2023, 1:45 Da hat ein Holz-Künstler einfach mal eine originelle Idee umgesetzt und damit auch gezeigt, was er mit edlem & natürlichem Material so anstellen kann!
Für mein Empfinden optisch insgesamt ziemlich stimmig, vor allem die technischen Aspekte handwerklich höchst niveauvoll ausgeführt, keine Frage!
Ob Holz an einem motorisierten Zweirad überhaupt Sinn ergibt, das ist in solch einem Fall wohl unstrittig eine ganz persönliche Entscheidung ...
Holz am Fahrzeug ist ja nichts "neues" ..... ob nun das "Laufrad" des Herrn Drais, die Kutsche oder der Motorwagen des Karl Benz ...... die konnten den hauptsächlichen Werkstoff ihres Daseins kaum verbergen ....

Die Autos der noch immer fröhlich produzierenden Firma MORGAN besitzen einen Rahmen aus ESCHENHOLZ ...... warum diesen wundervollen Naturwerkstoff nicht auch mal wieder ans "Tageslicht" holen ??

Sollte einem das Holzmoped nicht mehr gefallen, reicht das Holz sicher um ´ne Suppe warm zu kriegen .... seht es doch mal positiv ..... nachwachsender Rohstoff, Klimabilanz :03: :mrgreen:

Ich finde sie schön .... und habe einen riesen Respekt vor dem Erbauer der Holzapplikationen.
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Benutzeravatar
Bert
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 136
Registriert: Mi, 28.08.2019, 12:38
PLZ / Ort: 190 Pi

Re: XS vom Holzdesigner

#10 Beitrag von Bert »

McRdt hat Restholz für sein Projekt sehr gekonnt veredeld.
McRdt hat geschrieben: Do, 29.08.2019, 22:18 Danke.

Ist Echtholz irgend ein Tropenholz (Restbestand von einem Tischler) könnte Mahagoni sein.
https://www.xs650.de/forum/viewtopic.ph ... 06#p278006
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß EgBert

Benutzeravatar
pixie
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 314
Registriert: Fr, 07.01.2022, 11:01
PLZ / Ort: Aachen / Vaals

Re: XS vom Holzdesigner

#11 Beitrag von pixie »

Hey, das auch mal 'ne Idee und Anmachholz hat man zur Not auch dabei :shocked:

Die Holzkiste oben ist nur eine Verkleidung des darunter liegenden Tanks.
Holzarten sind verschiedene verbaut, welche kann nur der Erbauer an seiner Altendorf sagen und wenn dann der Kunststoffüberzug so dick drauf ist, na ja, showbike eben.
Viele Grüße,
Peter

Benutzeravatar
XSFRO
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 128
Registriert: Do, 06.08.2015, 8:21
PLZ / Ort: 65428 Rüsselsheim am Main

Re: XS vom Holzdesigner

#12 Beitrag von XSFRO »

Apropos Beispiele für technische Konstrukte in Holzbauweise: hier ein besonders herausragender Fall mit großer historischer Bedeutung in einem unseligen Krieg:
https://de.wikipedia.org/wiki/De_Havill ... 8_Mosquito

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 16931
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: XS vom Holzdesigner

#13 Beitrag von MiKo »

wie man seinem Insta-Profil entnehmen kann,
ist das Motorrad fahrfähig, macht sich im Wohnzimmer-Studio sehr dekorativ und hat durchaus eine Evolution hinter sich ...
https://www.instagram.com/atelierjab/related_profiles/
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
XSFRO
I love my XS
I love my XS
Beiträge: 128
Registriert: Do, 06.08.2015, 8:21
PLZ / Ort: 65428 Rüsselsheim am Main

Re: XS vom Holzdesigner

#14 Beitrag von XSFRO »

Wer zufällig solch ein Boot irgendwo liegen hat, der braucht natürlich das ultimativ adäquate Zweirad dazu, ganz klarer Fall, versteht sich:
https://www.auto-motor-und-sport.de/rei ... mborghini/

Benutzeravatar
Lucky
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1747
Registriert: Di, 23.09.2003, 22:05
PLZ / Ort: 55442 Daxweiler

Re: XS vom Holzdesigner

#15 Beitrag von Lucky »

Ob das der erste Versuch war?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer Montagmorgen frisch und ausgeruht auf der Arbeit erscheint, hatte ein scheiß Wochenende

Antworten