Undichtigkeit am Motor finden

... welches Öl? Warum springt sie nicht an? Wie wechsel ich was? ... Fragen über Fragen ...
Nachricht
Autor
ALEXS
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 274
Registriert: Mi, 20.11.2002, 0:57
PLZ / Ort: 68309 Mannheim

Re: Undichtigkeit am Motor finden

#16 Beitrag von ALEXS »

Hallo
Machts doch nicht immer so kompliziert.
Ich habe schon nach dem Reinigen des Motors einfach Toilettenpapier oder Küchenpapier fest an den entsprechenden Stellen „reingepfropft“
(Sollte beim Fahren natürlich nicht wegfliegen)
Dann sieht man recht gut wo es sifft.
Das geht auf jeden Fall oben an der Ölsteigleitung und auch an den Nockenwellensimmeringen und der Kopfdichtung.
Gruß Alex

oliver
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3020
Registriert: Mi, 07.01.2004, 11:29
PLZ / Ort: 74912 Kirchardt

Re: Undichtigkeit am Motor finden

#17 Beitrag von oliver »

MiKo hat geschrieben: Mo, 06.05.2024, 17:12
in letzter Zeit wird gern der Simmering an der Nockenwelle genommen ...
Danke für den Hinweis, habe zwar Viton Simmerringe, undicht könnten die mit der Zeit ja vielleicht aber auch mal werden. Schau heut abend gleich mal ins Gehäuse rein.

Gruß
Oliver

Antworten