Fiedler schlachten oder nicht

... welches Öl? Warum springt sie nicht an? Wie wechsel ich was? ... Fragen über Fragen ...
Nachricht
Autor
Hondour
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Sa, 04.05.2024, 19:16
PLZ / Ort: 27404

Fiedler schlachten oder nicht

#1 Beitrag von Hondour »

Moin, da ich mir nicht sicher war wo das Thema hin passt habe ich das hier rein gestellt.

Ich bin durch Zufall an einen Fiedler Rahmen mit xs650 Motor gekommen, mit Trapezgabel usw. Die gute ist nicht auf Hochglanz aufbereitet aber die chromteile rosten nicht also eine solide Basis.

Als Projekt bekommen, TÜV rauf und nach einiger Zeit festgestellt ist doch nichts für mich.

Jetzt zu meiner Frage, was sind die Teile wert oder was nimmt man für das ganze Gerät?

Gruß

Benutzeravatar
Toni Isarrider
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 472
Registriert: Sa, 10.12.2022, 14:27
PLZ / Ort: MUC

Re: Fiedler schlachten oder nicht

#2 Beitrag von Toni Isarrider »

Müsste man mehr dazu wissen
Zuletzt geändert von Toni Isarrider am Sa, 04.05.2024, 19:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Toni Isarrider
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 472
Registriert: Sa, 10.12.2022, 14:27
PLZ / Ort: MUC

Re: Fiedler schlachten oder nicht

#3 Beitrag von Toni Isarrider »

Stell doch mal zwei, drei Bilder ein und ein paar Eckdaten

Benutzeravatar
Hans
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3946
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:09
PLZ / Ort: 86154 Puppenkistentown

Re: Fiedler schlachten oder nicht

#4 Beitrag von Hans »

Horido
Was für ein Fiedlerrahmen ? Der "hohe" (Schwedenstyle) oder der "flache"(Lowrider) ?
Erstzulassung und wie ist was eingetragen ? Bei meiner war zB. ein "lustiger" Eintrag im Brief bezüglich der Auspuffanlage ,, Auspuffanlage Eigenbau, Abgasverhalten nicht geprüft und nicht nachgewiesen. Ausnahmegenehmigung erteilt'' :D
Evt. ist es sogar meine alte Fiedler die öfter mal als "Schatten ihrer selbst" eine zeitlang wieder angeboten wurde .
Zeig Bilder :mrgreen:
Die Leute die sagen ,, Das geht nicht" sollten nicht denen im Weg stehen die es gerade machen.

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 17221
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: Fiedler schlachten oder nicht

#5 Beitrag von MiKo »

@Hans: wirst du etwa sentimental und würdest sie zurück nehmen wollen ...?
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Hans
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3946
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:09
PLZ / Ort: 86154 Puppenkistentown

Re: Fiedler schlachten oder nicht

#6 Beitrag von Hans »

MiKo hat geschrieben: Sa, 04.05.2024, 20:59 @Hans: wirst du etwa sentimental und würdest sie zurück nehmen wollen ...?


Ich hatte oft genug in den letzten Jahren die Möglichkeit und ja ich hatte echt Mitleid mit ihr (sie wurde immer kaputter ,aber dafür teurer :mrgreen: )
Aber nein ,das Thema ist durch .
Die Leute die sagen ,, Das geht nicht" sollten nicht denen im Weg stehen die es gerade machen.

Hondour
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Sa, 04.05.2024, 19:16
PLZ / Ort: 27404

Re: Fiedler schlachten oder nicht

#7 Beitrag von Hondour »

So hier mal die Daten Erstzulassung 97 mit knapp 24000 km


So besser ging es mit den Bildern nicht


Weiß jemand was so ein Rahmen neu gekostet hat?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hans
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 3946
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:09
PLZ / Ort: 86154 Puppenkistentown

Re: Fiedler schlachten oder nicht

#8 Beitrag von Hans »

Horido
Der Rahmen inkl. Federplatte hat vor ca.10 Jahren sowas um die 3.500 gekostet ,dazu kam dann noch die TÜV Abnahme in Bremerhaven mit ca.500,- .
Das war dann auch der Verkaufspreis von meiner Fiedler . Es gab sozusagen Motor, Räder und den Rest als "Dreingabe" .
Keine Ahnung was die "Fiedlergabel" gekostet hat ,als ich meine damals gebaut habe habe ich noch in DM bezahlt :D (war eine der ersten) und Fiedler hat keine Gabeln gebaut .
Du kannst natürlich auch ne Anfrage bei Fiedler machen wie zZt. die Preise sind
https://www.fiedlermobil.de/motorradrahmen/
Die Leute die sagen ,, Das geht nicht" sollten nicht denen im Weg stehen die es gerade machen.

Max
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 8187
Registriert: Fr, 12.04.2002, 19:27
PLZ / Ort: 37308 Flinsberg/Thür.

Re: Fiedler schlachten oder nicht

#9 Beitrag von Max »

Warum in aller Welt muss man „schlachten“ ?

Eine komplette, fahrfähige Maschine zerfleddern ….

Wenn es nicht „dein Ding“ ist, biete sie in den entsprechenden Medien für einen fairen Preis an …..

Da draußen in der Welt sitzen genug Leute, die genau so ein Krad suchen.

Leg einen „ehrlichen Preis“ vor und du musst nichts zerlegen wo am Ende die Hälfte unverkäuflich liegen bleibt.
Max aus der Mitte der Mitte
(g-maps 51.316942, 10.188072)

*Ich möchte sterben wie mein Großvater ..
im Schlaf und nicht schreiend, wie sein Beifahrer*

http://www.plankenparty.de
Spenden: IBAN DE24 2627 1424 0040 0077 00 Deutsche Bank Einbeck

Benutzeravatar
Toni Isarrider
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 472
Registriert: Sa, 10.12.2022, 14:27
PLZ / Ort: MUC

Re: Fiedler schlachten oder nicht

#10 Beitrag von Toni Isarrider »

Sehe ich genau wie Max. Das Bike ist gut wie es ist, auch wenn es nicht den Geschmack der Masse trifft gibt es sicher Leute die genau darauf stehen. Einen davon gilt es zu finden. Ich habe Deine Anzeige auf Kleinanzeigen gesehen und finde die 7k angesichts des Zustandes persönlich zu hoch. Da würde ich deutlich nach unten korrigieren.

Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 17221
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: Fiedler schlachten oder nicht

#11 Beitrag von MiKo »

Toni Isarrider hat geschrieben: So, 05.05.2024, 12:07 ... Deine Anzeige auf Kleinanzeigen gesehen und finde die 7k angesichts des Zustandes persönlich zu hoch....
nun, die suche nach "Fiedler" gibt nicht nur zwei Angebote, sondern auch eine Suche aus - urigerweise sind die gegenseitigen Preisvorstellungen ziemlich deckungsgleich
https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... 3-305-2628
https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... -305-17118
https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... 9-305-2932
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
Toni Isarrider
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 472
Registriert: Sa, 10.12.2022, 14:27
PLZ / Ort: MUC

Re: Fiedler schlachten oder nicht

#12 Beitrag von Toni Isarrider »

Darum lieber Miko schreibe ich ja „finde ich persönlich“ 😊

Ich sehe ein relativ neu aufgebautes Custombike in zeitgemäßem Stil und einen altbackenen 90er Jahre Stil Chopper mit dem Potential das erstere zu werden.

Aber das ist natürlich eine Geschmacksache, jeder mag sehen und toll finden was er will 😊

Benutzeravatar
Zissel
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1055
Registriert: Do, 27.09.2018, 8:58
PLZ / Ort: Nah am Schottenring

Re: Fiedler schlachten oder nicht

#13 Beitrag von Zissel »

Müssen individualisierte Fahrzeuge jetzt zeitgemäß sein? Das ist doch eigentlich ein Widerspruch in sich.. :wink:
Gruß Martin

Benutzeravatar
Toni Isarrider
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 472
Registriert: Sa, 10.12.2022, 14:27
PLZ / Ort: MUC

Re: Fiedler schlachten oder nicht

#14 Beitrag von Toni Isarrider »

Natürlich nicht, aber Hondours Bike ist sicherlich zum ähnlichen Preis schwerer zu verkaufen als das andere Bike welches MiKo gefunden hat. Hondours Frage ging ja ursprünglich um die Einordnung des Marktwertes seines Motorrads.

Benutzeravatar
onkelheri
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4650
Registriert: Sa, 05.05.2007, 2:39
PLZ / Ort: 56865 Blankenrath

Re: Fiedler schlachten oder nicht

#15 Beitrag von onkelheri »

Es gibt Foren da geht man „Kiel holen“ wenn über Preise diskutiert wird …

Für mich bleibt es dabei…: Hier wird zuoft untertrieben und übertrieben … und eingesetzte Stunden schändlich missachtet …

Egal, es muß der Fan gefunden werden der seine Sicherungen im Griff hat und trotzdem zuschlägt, weil er Easy Rider leben muß!

Gruß Heri
Neue Anschrift: 56865 Blankenrath Zell/Mosel Hunsrückstraße 24 onkelheri Zusendungen: DHL only!
"mens sana in carburetore sano"
http://flickr.com/photos/22328570@N02/albums
Wichtig:"Keine Zeit für Arschlöcher!"

Antworten