Neue elektronische Zündung !!

es gibt mittlerweile einige technologische Verbesserungen, die uns XSsern das Leben erleichtern
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MiKo
Administrator
Administrator
Beiträge: 15761
Registriert: Di, 02.04.2002, 13:46
PLZ / Ort: 41516 Grevenbroich

Re: Neue, bessere elektronische Zündung !!

#766 Beitrag von MiKo »

Code: Alles auswählen

Die Suche ergab 67 Treffer
 
Benutzte Suchanfrage: +steffi +urlaub  
davon mußt du allerdings deine Frage mit 2 Punkten abziehen ...
Gruß
MiKo

Benutzeravatar
JuergenD
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 1367
Registriert: Sa, 13.01.2007, 17:59
PLZ / Ort: 52525 Heinsberg

Re: Neue, bessere elektronische Zündung !!

#767 Beitrag von JuergenD »

MiKo hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

Die Suche ergab 67 Treffer
 
Benutzte Suchanfrage: +steffi +urlaub  
davon mußt du allerdings deine Frage mit 2 Punkten abziehen ...
so lässt es sich leben, herzlichen Glückwunsch Steffi,
Urlaubsbester :D
und wieder grüßt der Jürgen
XS 650, it´s not a bike, it´s a lifestyle
man sieht sich auf der Straße

balou
Neuling
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Do, 16.09.2010, 15:24
PLZ / Ort: 34355Staufenberg

Re: Neue, bessere elektronische Zündung !!

#768 Beitrag von balou »

Hmmm,
hätte wohl auch Interesse an der Zündung wenn ich sie selbst ohne Studium in Betrieb nehmen kann.

Gruß Uwe

Benutzeravatar
achimf
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 4029
Registriert: Do, 11.04.2002, 21:42
PLZ / Ort: 52076 Aachen-Friesenrath

Re: Neue, bessere elektronische Zündung !!

#769 Beitrag von achimf »

balou hat geschrieben:Hmmm,
hätte wohl auch Interesse an der Zündung wenn ich sie selbst ohne Studium in Betrieb nehmen kann. Gruß Uwe
Hallo Uwe, entscheide selbst. Die entsprechenden Infos findest du hier http://www.steffi-graf.ch/ unter "NWZ".
Gruß vom Achim

Benutzeravatar
Schrauber
Experte
Experte
Beiträge: 13745
Registriert: Do, 17.04.2003, 21:38
PLZ / Ort: 24852 Eggebek

Re: Neue, bessere elektronische Zündung !!

#770 Beitrag von Schrauber »

Hatten nicht die Studierten die meisten Probleme? 8O :lol:

Benutzeravatar
hein weijers
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 488
Registriert: Mi, 25.11.2009, 8:56
PLZ / Ort: Wijchen, Holland

Re: Neue, bessere elektronische Zündung !!

#771 Beitrag von hein weijers »

hein weijers hat geschrieben:
hein weijers hat geschrieben:VR 3506: Contacthoek = Schliesswinkel

Wenn "Zündwinkel" identisch ist mit "Vorzündung", dann verstehe ich die Steuerkennlinien ( Einbauanleitung NWZ, seite 8 ) nicht. Da gibt es bis 1700 U/Min gar keine Vorzündung :32:
Grüsse aus Holland, Hein
Ich weiss noch immer nicht was damit gemeint wird. :roll:

Vielleicht kan der Meister selbst das erklären? Steffi????

Grüsse aus Holland,
Noch immer neugierig, Steffi! :44:

Grüsse aus Holland
Yamaha XS650 Special 5E6 1982

Gabanyi Bela
hat wohl sonst niXS zu tun
hat wohl sonst niXS zu tun
Beiträge: 555
Registriert: Fr, 12.04.2002, 7:41
PLZ / Ort: CH-Herdern / Schweiz

Re: Neue, bessere elektronische Zündung !!

#772 Beitrag von Gabanyi Bela »

Liebe Hein,
ich bin zwar nicht Steffi, aber ich glaube unter Zündwinkel oder Schliesswinkel versteht man den Winkel, wo der Unterbrecher offen ist bezoge auf die Unterbrecherachse. Steuert die, für die Aufladung der Zündspuhlen notwendige Zeit.
Vorzündung ist er Winkel der Kurbelwelle vor OT. Das würde heissen OT ist null°, gezündet wird ca. 7 - 34° ja nach Drehzal vor OT.
Ich hoffe ich hab's richtig erklärt.
Bela

Benutzeravatar
hein weijers
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 488
Registriert: Mi, 25.11.2009, 8:56
PLZ / Ort: Wijchen, Holland

Re: Neue, bessere elektronische Zündung !!

#773 Beitrag von hein weijers »

Gabanyi Bela hat geschrieben:Liebe Hein,
ich bin zwar nicht Steffi, aber ich glaube unter Zündwinkel oder Schliesswinkel versteht man den Winkel, wo der Unterbrecher offen ist bezoge auf die Unterbrecherachse. Steuert die, für die Aufladung der Zündspuhlen notwendige Zeit.
Vorzündung ist er Winkel der Kurbelwelle vor OT. Das würde heissen OT ist null°, gezündet wird ca. 7 - 34° ja nach Drehzal vor OT.
Ich hoffe ich hab's richtig erklärt.
Bela
Genau so habe ich das auch immer verstanden. Bleibt aber dass ich die Steuerkennlinien in der Einbauanleitung der NWZ (seite acht) nicht verstehe. Darin steht senkrecht: Zündwinkel und wagerecht: U/Min
Das würde meinen dass der Zündwinkel stark abhängig ist von der Drehzahl. :?:

Grüsse aus Holland, Hein
Yamaha XS650 Special 5E6 1982

Benutzeravatar
Steffi
Experte
Experte
Beiträge: 4680
Registriert: So, 09.06.2002, 13:55
PLZ / Ort: CH-4314 Zeiningen, (bei Basel) Schweiz

Re: Neue, bessere elektronische Zündung !!

#774 Beitrag von Steffi »

Hallo zusammen

Sorry für die späte Antwort.
Gabanyi Bela hat geschrieben:... aber ich glaube unter Zündwinkel oder Schliesswinkel versteht man den Winkel, wo der Unterbrecher offen ist bezoge auf die Unterbrecherachse.
Zündwinkel ist nicht gleich Schliesswinkel. Der Schliesswinkel sind die Anzahl Kurbelwellengrade, wärend deren der Kontakt geschlossen ist, eben "Schliesswinkel". Alle Angaben bei einer Zündung beziehen sich immer auf die Kurbelwelle, unabhängig davon, wo der Kontakt ist. Als Zündwinkel wird der Punkt definiert, bei welchem die Zündung erfolgt, also wo der Kontakt öffnet.


Also, meine Angaben in der Anleitung sind nicht eindeutig.
Sie haben nichts mit dem Schliesswinkel zu tun. Der ist immer etwa gleich.
Die Grafiken zeigt die drehzahlabhängige Veränderung des Zündzeitpunktes in Bezug auf den Drehwinkel der Kurbelwelle.
Den absoluten Wert kann ich nicht angeben, da dieser ja noch von der Einstellung der Vorzündung im Leerlauf abhängt.
Der absolute Zündzeitpunkt ist also die Vorzündung im Leerlauf plus die Verstellung bei entsprechender Drehzahl.

Alles klar?

Griesli aus Helvetien
Steffi
Vitamine???
In meinem Alter braucht es Konservierungsmittel :?

Benutzeravatar
hein weijers
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 488
Registriert: Mi, 25.11.2009, 8:56
PLZ / Ort: Wijchen, Holland

Re: Neue, bessere elektronische Zündung !!

#775 Beitrag von hein weijers »

Hallo Steffi,

Alles klar, aber was mich jetzt ein wenig beunruhigt, ist der hohe Wert des Zündwinkels.
Der mir bekannte Maximalwert ist 41 grad Vorzündung.
Aus deiner Grafik lese ich ab, dass die Vorzündung bei 3500 U/Min 37 grad ist plus die ungefähr 13 grad bei Leerlauf. Das macht 50 grad 8O! Ist das nicht reichlich viel?

Grüsse aus Holland, Hein
Yamaha XS650 Special 5E6 1982

Benutzeravatar
SG-Olli
Forumsjunkie
Forumsjunkie
Beiträge: 2622
Registriert: Sa, 06.03.2004, 19:38
PLZ / Ort: 42659 Solingen

Re: Neue, bessere elektronische Zündung !!

#776 Beitrag von SG-Olli »

Steffi hat geschrieben:Der Schliesswinkel sind die Anzahl Kurbelwellengrade, wärend deren der Kontakt geschlossen ist, eben "Schliesswinkel".
Nicht ganz. Ich habe das damals so gelernt:
"Der Schliesswinkel ist der Verdrehwinkel der Unterbrecher(nocken)welle bei geschlossenem Unterbrecherkontakt."
Damit sind das Nockenwellengrade (ausser bei Zweitaktern).
Da die NWZ keine Unterbrecherkontakte mehr benoetigt, bezieht sich die Bezeichnung Schliesswinkel bei der NWZ auf die in der Elektronik vorgegebene Zeit in der die Primaerwicklung der Zuendspule(n) bestromt werden.
Oliver
XS650 +XS1100 lange her. Es War 'ne schoene Zeit.

Benutzeravatar
Steffi
Experte
Experte
Beiträge: 4680
Registriert: So, 09.06.2002, 13:55
PLZ / Ort: CH-4314 Zeiningen, (bei Basel) Schweiz

Re: Neue, bessere elektronische Zündung !!

#777 Beitrag von Steffi »

hein weijers hat geschrieben:Aus deiner Grafik lese ich ab, dass die Vorzündung bei 3500 U/Min 37 grad ist plus die ungefähr 13 grad bei Leerlauf. Das macht 50 grad 8O! Ist das nicht reichlich viel?
Viel, aber nicht zu viel... :wink:
Diese Vorzündung stellt sich nur im Teillastbereich ein und bewirkt hier den niedrigen Benzinverbrauch, da der Wirkungsgrad mit diesem Zündwinkel höher ist.
Im Volllastbereich ist beträgt die Verstellung nur 32°.

Griesli aus Helvetien
Steffi
Vitamine???
In meinem Alter braucht es Konservierungsmittel :?

Benutzeravatar
hein weijers
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
XS ... die zweitschönste? Sache der Welt
Beiträge: 488
Registriert: Mi, 25.11.2009, 8:56
PLZ / Ort: Wijchen, Holland

Re: Neue, bessere elektronische Zündung !!

#778 Beitrag von hein weijers »

Steffi hat geschrieben:Im Volllastbereich ist beträgt die Verstellung nur 32°.

Griesli aus Helvetien
Steffi
Hallo Steffi,

Das sind doch noch 44 bis 47 grad inklusiv Leerlauf, abhängig vom Motortyp. Speziell in 750 cc Machinen mit 1:9,8 Verdichtung werden die Pleuellager das bei etwas niedrigeren Umdrehungen nicht lieben. Ist etwas dagegen die Leerlaufvorzündung so zu verspäten dass diese 44-47 grad schon bei Teillast da sind?
Wie wäre es mit einer schönen Diskussion? :gun1:

Grüsse aus Holland, Hein
Zuletzt geändert von hein weijers am Sa, 06.11.2010, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.
Yamaha XS650 Special 5E6 1982

Benutzeravatar
Steffi
Experte
Experte
Beiträge: 4680
Registriert: So, 09.06.2002, 13:55
PLZ / Ort: CH-4314 Zeiningen, (bei Basel) Schweiz

Re: Neue, bessere elektronische Zündung !!

#779 Beitrag von Steffi »

Hallo Hein

Die Sache bezüglich der mechanische Last bei dieser Vorzündung ist unproblematisch.
Diese ca. 50° Vorzündung sind ja nur bei Teillast vorhanden. Da beträgt der Verbrennungsdruck maximal 25bar.
Bei Volllast ist zwar die Vorzündung nur ca. 40°, dafür beträgt der Verbrennungdruck ca. 60bar.
Die mechanische Belastung ist trotz späterer Zündung ein Mehrfaches als im Teillast mit 50° Vorzündung.
Zudem verlangt dein Beispiel mit einer Verdichtung von 9.8 zwingend nach 98 Oktan.
Dieses Benzin verbrennt langsamer, was wiederum ähnliche Zeit/Druck-Werte gibt wie eine Verdichtung von 8.7 und 91 Oktan.
hein weijers hat geschrieben:Wie wäre es mit einer schönen Diskussion? :gun1:
Machen wir ja...... 8)

Griesli aus Helvetien
Steffi
Vitamine???
In meinem Alter braucht es Konservierungsmittel :?

Benutzeravatar
Schrauber
Experte
Experte
Beiträge: 13745
Registriert: Do, 17.04.2003, 21:38
PLZ / Ort: 24852 Eggebek

Re: Neue, bessere elektronische Zündung !!

#780 Beitrag von Schrauber »

Steffi hat geschrieben:...mit 50° Vorzündung.
Sagtest du nicht mal im Zündungsgehäuse herrschen teileweise mehr als 150° vor der Zündung? 8O :mrgreen:

Und jetzt bitte zur Diskussion. :lol:

Antworten